BACK an der Taille gestautes WAS zu TUN

Autor: | 2018.08.25

sehr unangenehme Symptome, die von Menschen aller Altersgruppen erlebt werden - Fetter scharfe Rückenschmerzen, Unfähigkeit, sich aufzurichten. Ursachen für einen Nerv eingeklemmt. Es kann verschiedene Ursachen für Überlastung und Unterkühlung wieder zu schweren Krankheiten provozieren. Was ist, wenn an der Taille geklebt zurück?

gestaute zurück
gestaute zurück

Fest an der Taille zurück: Nothilfe

Wenn eine Person zurück geklebt wird, in der Regel beginnt er in Panik und versuchte, scharfe Bewegungen zu begradigen. Und wir müssen handeln, im Gegenteil, ruhig und vernünftig. Vor allem ruhig nach unten und liegen auf einer ebene Fläche - auf einem Bett, Sofa, und am besten von allen - auf dem Boden. Beugen Sie die Knie und legen sie auf die Plattform (wie ein Stuhl). In diesem Zustand wird die maximale Schleuder entspannt, so dass mit der Zeit wird der Schmerz zu schwinden beginnen.

Wenn der Schmerz ganz abklingt, sanft rollt auf der rechten Seite und auf allen Vieren klettern. In dieser Position, gehen Sie bitte auf jede Unterstützung, die Sie auf die Beine helfen zurück. Fahren Sie langsam weiter! Nehmen Sie einen Schal oder Tuch und wickeln Sie sie zurück, um es zu beheben. Innerhalb weniger Tage nach dem Beginn der Bettruhe folgen.

Präventivmaßnahmen

Sobald Sie sich besser fühlen, müssen Sie sorgfältig ihren Gesundheitszustand überwachen und folgen Sie den unten beschriebenen Hinweise:

• Tragen Sie nicht zu schwer Dinge;

• nicht bücken, wenn Sie etwas aus dem Boden nehmen müssen, einfach hocken, den Rücken gerade zu verlassen;

• nicht super Sie, vermeiden Sie Zugluft;

• Holen Sie sich eine bequeme Matratze und orthopädische Kissen;

• Verwenden Sie die Viruserkrankung beginnen und die Erkältung, behandelt sie in der Zeit;

• Pflegen Sie einen aktiven Lebensstil, Übungen am Morgen zu tun, mit Ihrem Arzt sprechen, was Sport für Sie geeignet ist, und mit ihnen umgehen;

Es wird interessant sein:   die Behandlung von Nierenvolksmedizin AT HOME

• Fokus auf die Bauchmuskeln zu stärken, Rücken und Beine;

• die Grundsätze der richtigen Ernährung halten, aufgeben Zigaretten;

• Stress vermeiden und vergessen Sie nicht zur Ruhe.

Um eine professionelle Behandlung zu starten, gehen zu einem Therapeuten. Er wird Ihnen eine Röntgen- und Tomographie zuordnen. Dann wird der Therapeut Sie an einen Chirurgen oder Chiropraktiker verweisen. Darüber hinaus gibt es einen Arzt-vertebrologist. Er wurde bei der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule direkt beteiligt.

Wenn jedes Mal, wenn ein Fall von einem solchen Problem mit dem Rücken haben, ein Besuch im Krankenhaus besser ist, nicht zu verzögern. Auch wenn Sie sehr schnell damit umgehen, kann ein stechender Schmerz noch Sie zu den unpassendsten Moment überholen. Je früher Sie die Behandlung beginnen, desto schneller und leichter wird es auslaufen.


Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *