Nekrosen, WAS ES IST

Autor: | 2018.08.25

[Bearbeiten | bearbeiten Sie den Code]

Nekrotische Läsionen der unteren Gliedmaßen

Nekrosen (aus dem Griechischen νεκρός «tot".) Oder Nekrose - ein pathologischer Prozess, ausgedrückt in lokalem Tod von Geweben in vivo als Ergebnis irgendeiner exogener oder endogener ihre Verletzungen. Necrosis erscheint in der Schwellung, Denaturierung und Koagulation von zytoplasmatischen Proteinen, die Zerstörung von Zellorganellen , und schließlich die gesamten Zelle. Die häufigsten Ursachen von nekrotischen Gewebeschäden sind: (. Toxine, Proteine , die eine Überempfindlichkeitsreaktion verursachen, et al) Verlust der Blutversorgung (die Infarkt führen kann, Gangrän) und pathogene Bakterien oder Viren - Produkte auswirken.

Gangrän des Fingers

  • Direct (toxische, traumatische)
  • Indirekter (allergic, ischämischen, trofonevrotichesky)

Ursache Absterben von Geweben kann sofortige Vernichtung jedes Mittel (physikalische oder chemischen) sein, sowie Folgeänderungen: allergische Reaktionen, Nervenstörungen und Blutzirkulation.

Die Wirkung auf die Gewebetemperatur oberhalb von 60 ° oder unter -15 ° führt zu ihrer schnellen Zerstörung, Nekrose (Verbrennungen, Erfrierungen). Starke Säuren, Proteine, die Zellen Koagulieren Koagulationsnekrose trockenem zu verursachen; starke Alkalien, Lösen der Proteine ​​und Fette verseift, verflüssigenden Nekrose Gewebe (chemische Verbrennungen) zu der Entwicklung führen. Mikrobielle Toxine können auch zur Nekrose von Zellen, Geweben führen, z.B. (Gasgangrän von Extremitäten, gangrenous Appendizitis et al.).

Zenker (waxy) necrosis - chemische Nekrose von Muskel-, wobei die Taschen haben eine grau-gelbe Farbe mit fettigem Glanz (Ähnlichkeit mit Wachs). Beobachtet bei Typhus, Typhus, Trauma, Krampfzuständen.

Disseminierte Nekrose Girgolava - Anfangsphase Gangrän in schweren Erfrierungen; gekennzeichnet durch eine getrennte, aber nicht miteinander verschmolzen gestreute necrosis Seiten (disseminierte) in Geweben.

Marantichesky Nekrose - entwickelt sich aus einer langen Kompression Kompression des Gewebes. Vor allem bei mangelernährten Patienten ausgesprochen, in dem er zu Dekubitus geht.

Gummatozny Nekrose - tritt als Folge von Syphilis. Gunma - granulemnoe Bildung, oft auf dem Gesicht, durch Gewebereaktion auf die Spirochäten verursacht. Nekrotischen Mitte , umgeben von sogenannten Abgrenzung Entzündung im Herzen Gummen - formlos Gewebemasse schmilzt.

Organisation - der Ersatz von Bindegewebe Nekrose.

Petrification - Substitution Nekrose Calciumsalze.

Verknöcherung - der Ersatz des nekrotischen Knochens.

Autoamputation (Amputation Spontaneous) - Ablehnung von Gewebe.

Nekrosen - was es ist, und die Art der STAGE DRUG ...

Die Ursachen der Gewebenekrose

Bevor gefährliche Krankheit zu behandeln, ist es wichtig zu wissen , welche Faktoren es provoziert. Tod des Gewebes meist beginnt wegen Durchblutungsstörungen. In einigen Fällen entwickelt Nekrose aufgrund von Diabetes mellitus, große Schäden Nerven, Rückenmarksverletzungen. Im Folgenden sind andere mögliche Ursachen Gewebe Zerfall:

Es wird interessant sein:   WAS iPhone 5 ANDERS 6

  1. Physikalische Nekrosen unter dem Einfluss auf den Organismus entwickelt niedriger oder hoher Temperatur, Strahlung, elektrischer Strom, Polytrauma, Schusswunden und dergleichen.
  2. Biologisches Gewebe Nekrose erscheint unter dem Einfluss von Bakterien und Viren.
  3. Allergische Nekrose entsteht durch Infektionskrankheiten, hervorgerufen durch bestimmte Reize, verursacht fibrinoide Gewebeschäden.
  4. Toxic Nekrose erscheinen unter dem Einfluss von toxischen Stoffen auf den Körper des Patienten.
  5. Vascular Nekrose (Infarkt) tritt auf, wenn die Durchblutung im Gewebe und inneren Organen.
  6. Trophic Sterben provozieren Wunden und offenen Wunden. Entwickeln eines Zustands nach der Blutmikrozirkulationsstörungen oder Prozess Innervation (Organe aufgrund des zentralen Nervensystems).

Arten von Gewebenekrose

Um die Art der Pathologie zu bewerten und verschreiben die richtige Behandlung, müssen Sie die Art des nekrotischen Schäden bestimmen. Krankheit ist nach klinischen, ätiologischen und morphologischen Eigenschaften. Die Zugehörigkeit zu einer Gruppe hängt von den Bedingungen der Krankheitsentwicklung, die Eigenschaften des betroffenen Gewebes. Die folgenden Arten von Nekrose:

  1. Dry (Koagulation) wirkt Strukturen reiches Protein (Milz, Niere, Leber). Es wird durch Dehydratation Dichtung gekennzeichnet. Diese Art umfasst käsige (tvorogoobraznye), Zenker (waxy), fibrinoide Läsionen, Nekrose des Fettgewebes.
  2. Nasse (kollikvatsionny) wirkt sich auf die Struktur der reichen Feuchtigkeit (spinale oder Gehirn). Die Krankheit entwickelt sich aufgrund autolytisches Zerfall zu provozieren Verdünnung.
  3. Myocardial entwickelt wegen eines plötzlichen vollständigen oder teilweisen Durchblutungsstörungen Körper Prozess.
  4. Dekubitus sind örtliche Läsionen aufgrund Kreislauf- durch die ständige Kompression verursachte Störungen.
  5. Gangrän entwickelt, wenn Gewebekontakt mit der äußeren Umgebung. An der Stelle der Lokalisierung wird in ein Gas unterteilt, trocken und nass. Es wird durch die Schwellung, crepitus, abhängig von der spezifischen Art gekennzeichnet.
  6. Sequestration - nekrotischen Teil Struktur (meist Knochen), die nicht an der Autolyse (Selbstauflösung) unterzogen wird.

Der Ursprung des pathologischen Zustands ist ebenfalls wichtig. Auf dieser Parameter stirbt Gewebe in folgende Typen unterteilt:

  1. Traumatischer (primär oder sekundär) - unter dem Einfluss des pathogenen Agens entwickelt tritt in die Anzahl der direkten Nekrose.
  2. Ischämische auftreten aufgrund von Problemen mit dem peripheren Durchblutung, Thrombose, niedrigen Sauerstoffgehalt im Blutgefäßverschluss.
  3. Allergische gehören zur Gruppe der indirekten Nekrosen. Es ist diese Art von Krankheit aufgrund der individuellen Reaktionen auf Reize.
  4. Toxigenen entwickelte unter dem Einfluss von toxischen Substanzen verschiedener Art.
  5. Trofonevroticheskie Läsionen erscheinen aufgrund einer Fehlfunktion des zentralen oder peripheren Nervensystems, Nervenstörungen der Haut oder inneren Organen hervorrufen.

Der Arzt sagt,

Symptome

Beginnen irreversible sterbende Strukturen des Körpers ist gekennzeichnet durch Prickeln, Taubheit in den Beinen oder Armen, Gefühlsverlust in dem betroffenen Bereich. Darüber hinaus wird die Haut des Patienten blass, brillant. Im Laufe der Zeit aufgrund der Einstellung der Zirkulation wird es cyanotic zuerst, später dunkelgrün und sogar schwarz. Wenn nekrotischen durch Vergiftung verursacht Läsionen kann der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten verschlechtern, ist das Nervensystem erschöpft. Darüber hinaus hat der Patient Müdigkeit.

Es wird interessant sein:   Formatieren der Karte im Speicher via Computer

Im Laufe der Zeit , Maßnahmen zu ergreifen, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die ersten Anzeichen der Krankheit zu zahlen. Die wichtigsten Symptome der Haut Absterben, Knochen oder innere Organe sind wie folgt:

  • Verlust der Empfindung;
  • Spülen der Haut;
  • Taubheit;
  • in den Extremitäten Kälte;
  • Schwellung;
  • Krämpfe;
  • Atemnot;
  • eine Änderung des Atmungsrhythmus;
  • allgemeine Schwäche;
  • dauerhafte Erhöhung der Körpertemperatur;
  • Appetitlosigkeit;
  • trophischen Geschwüren;
  • Erhöhung der Herzfrequenz.

Bühne

Aufgrund ihrer Natur sind Nekrosen schreckliche Krankheit. Die Krankheit hat mehrere Stufen, von denen jede ihre eigenen charakteristischen Merkmale aufweist. Im Folgenden ist die Phase der Entwicklung des pathologischen Zustands:

  1. Paranecrosis (oder Qual-Zellen). In diesem Stadium ist die Färbeprozess reversibel, vorbehaltlich eine geeignete Behandlung. Die rechtzeitige medizinische Versorgung kann Komplikationen verhindern.
  2. Nekrobiose. In diesem Schritt hat sich der Prozess der Zerstörung unumkehrbar. Wenn necrobiosis Gewebsstoffwechsel gestört wird, werden die neuen gesunden Zellen nicht gebildet.
  3. Extinction. Wenn Apoptose ist ein natürlicher, verursacht genetisch den Tod, den Tod der Zelle, in diesem Fall unter dem Einfluss von pathogenen Faktoren berücksichtigt und hat negative Folgen für den Organismus.
  4. Autolyse. In diesem Stadium ist es eine vollständige Zersetzung der toten Körperstrukturen. Der Prozess beginnt auf Kosten von toten Zellen sezerniert Enzyme.

Diagnostik

Um kompetente Hilfe für die Patienten zur Verfügung stellen und die Zeit , die Behandlung zu beginnen, ist es wichtig , zu bestimmen , wo die Nekrosen und was das Ausmaß des Problems ist. Für diese Zwecke werden die folgenden Verfahren in der medizinischen Diagnostik:

  • Computertomographie;
  • Röntgenstrahlen;
  • Magnetresonanztomographie;
  • Radioisotopen-Scanning.

Vorgestellt Arten von Forschung kann helfen, die genaue Lokalisation der Läsion zu bestimmen, seine Größe, Eigenschaften. Aufgrund charakteristischen Veränderungen zu erfassen, und die Krankheit Stufe bildet, verschreiben eine genaue Diagnose kann der Arzt die wirksame Behandlung des Patienten. Oberflächliche Nekrosen stellen keine Schwierigkeiten für die Diagnose. Dazu gehören Gangrän der Extremitäten und so weiter. Entwicklung der Krankheit wird durch die Beschwerden des Patienten, die Anwesenheit von bläulich oder grüner Farbe auf dem betroffenen Bereich bestimmt.

Computertomographie

Gewebenekrose Treatment

Eine rechtzeitige Diagnose und Identifizierung der Ursachen der Nekrose sind wichtige Bestandteile einer erfolgreichen Therapie. Diese Krankheit erfordert eine sofortige Patientenzimmer im Krankenhaus. Arzneimittelinduzierte Gewebenekrose Therapie wird in der Regel bei der Wiederherstellung des Blutflusses ausgerichtet . Bei Bedarf kann Entgiftungstherapie durchgeführt werden, verabreichten Antibiotika. In schweren Fällen wird der Patient auf den Betrieb gesendet.

Hautnekrose in den frühen Stadien kann zu Hause behandelt werden. Zu diesem Zweck wird die folgende Wirksamkeit der traditionellen Medizin:

  • Schalen von Obst Kastanie;
  • ash Eiche;
  • Salbe mit Schmalz
  • Löschkalk.

trocken-Nekrose-Therapie

Je nach Art der Erkrankung Therapie variieren. Trockene Nekrose in zwei Stufen behandelt. Trocknen der ersten leitfähigen Gewebe, die Wiederherstellung der Blutzirkulation und die weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Die Gegend um das betroffene Gebiet wird mit antiseptischer Nekrose behandelt. Nach dem Dekontaminationsabschnitt bandage es in Borsäure, Ethylalkohol oder Chlorhexidin getränkt. Während der ersten Phase der Behandlung getrockneten das erkrankte Gewebe Nekrose. Um dies zu tun, werden sie mit einer Lösung von Kaliumpermanganat oder grüner Farbe behandelt.

Es wird interessant sein:   die Katasternummer WOHNUNGEN WIE LERNEN

Der zweite Schritt wird Exzision nonviable Gewebe durchgeführt. Je nach Ausmaß des Patienten nekrotischen Läsion kann den Fuß geschnitten oder eine Resektion der Phalanx machen. Alle Maßnahmen müssen bei der Wiederherstellung der Durchblutung in den betroffenen Organen gerichtet sein. Darüber hinaus ist es wichtig , die Ursache zu beseitigen, zu provozieren Störung. bakterielle Kontamination des nekrotischen Gewebes Patienten zu vermeiden ist verschriebenen Antibiotika. Ansonsten ist das Potenzial für schwere Komplikationen, einschließlich Tod.

wet-Nekrose-Therapie

In den Fällen der nassen Art Nekrosen Behandlung wird das Ausmaß der Organschädigung gegeben. Diese Art von pathologischem Zustand ist gefährlich für die Menschen. Ärzte versuchen zunächst nass Nekrose Ausstoß getrocknet zu übersetzen. Die frühen Stadien der Erkrankung machen es möglich , dies zu tun. Wenn Sie die Nekrose Entladung ändern nicht gelingt, dann wird der Patient auf den Betrieb gesendet.

Die lokale Behandlung mit einem pathologischen Zustand basiert, die Wunden mit einer Lösung von Wasserstoffperoxid auf dem Waschen (3%). auf verschiedene Weise aufgetragen, um eine Autopsie Taschen und Streifen, Entwässerung Notwendigerweise ausgeführt. Es ist wichtig, ständig einen Verband an dem betroffenen Bereich mit antiseptisch zu machen. Zu diesem Zweck geeigneter Borsäure Furatsilinom, Chlorhexidin. Eine weitere Maßnahme ist die lokale Behandlung der Immobilisierung (Überlagerung von Gips Longuet).

Bei der feuchten Nekrose Patienten zusätzlich gemeinsame Behandlung zugewiesen. Es enthält verschiedene Methoden:

  1. Antibiotika-Therapie. In diesem Fall erhält der Patient eine intravenöse Antibiotika.
  2. Gefäßtherapie. Eine Maßnahme zur Wiederherstellung des Blutflusses Prozess in den betroffenen Gebieten der Nekrose gerichtet.
  3. Entgiftungstherapie. Während der Behandlung ist es wichtig, Infektion und Nekrose von lebenden gesunden Zellen zu verhindern, und das, was die Maßnahme.

Das Medikament Chlorhexidin

operativer Eingriff

Einige Arten der Krankheit können nicht durch herkömmliche Mittel (wet Nekrose des Weichgewebes, etc.) ausgehärtet werden. Um das Leben des Patienten zu retten, in diesem Fall wird der Betrieb vorgeschrieben. Chirurgie umfasst mehrere Schritte:

  1. Die präoperative Vorbereitung. Dieser Schritt umfasst die Infusionstherapie, Antibiotika und topische Dekontamination von Geweben.
  2. Der Betrieb. Schritt Verfahren beinhaltet im Bereich der lebenden Gewebeentfernung von Nekrose. Ärzte, über die Möglichkeit der Ausbreitung von Krankheitserregern, lieber auf „hoch“ Amputation, in denen die betroffenen Bereiche zusammen mit einem Teil der gesunden Strukturen herausgeschnitten.
  3. Die postoperative Phase. Wenn Nekrose Operation beendet, sollte der Patient für die Rehabilitation bezeichnet werden. Unterstützung in diesem Fall erfordert nicht nur körperliche, sondern auch psychische.

Video


Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *